Sonntag, 13. Juni 2010

Tilda für Stempelträume

Bei StempelTräume gibt es diese Woche eine echte Herausforderung: das Thema der Challenge lautet "Karte ohne Designerpapier". Also packt eure Hintergrundstempelchen, Prägefolder, Stempelkissen, etc. aus und gestaltet eure eigenen Hintergründe - wir würden uns freuen, wenn ihr dabei seid :-)

Ich habe für die Karte meine neueste Lieblingstilda verwendet. Der lila Hintergrund ist mit einem Pünktchenstempel von Rayher gestempelt und die anderen Papiere habe ich mit dem Cuttlebug Prägefolder geprägt, also ganz Designpapierfrei ;-)



Hier noch ein Closeup meines Blümchens - da seht ihr wieder meine selbstgemachten Headpins:



Und hier nochmal die colorierte Tilda nah, ich finde, man kann den tollen Twinklingsschimmer wieder prima erkennen:

Kommentare:

  1. zum dahinschmelzen süß! und deine coloration ist phänomenal!

    glg silvi

    AntwortenLöschen
  2. Na das ist ja eine süße MAus auf einer wunderschöne Karte. Klasse Farbkombination.

    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. hach, wie süüüüß! Meine Lieblingsfarben und so toll in Szene gesetzt! Wunder-wunderschön
    Gruß
    Cathi

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderschöne Karte. Und die selbstgemachten Headpins finde ich ganz klasse.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen