Dienstag, 11. Mai 2010

Workshop Schokoverpackung mit ScorPal

Einer lieben Freundin möchte ich morgen eine Trostschoki mitbringen. Dazu hatte ich eine ganz normale Tafel Vollmilchschoko gekauft. Tja, im Internet fand ich nur eine Vorlage zum Ausdrucken und eine Vorlage für die bekannten quadratischen Tafeln :-)
Meine ist jedoch länglich und ich wollte unbedingt mal wieder mein ScorPal auspacken.
Aus dieser Not heraus habe ich heute für euch einen kurzen, einfachen Workshop erstellt. Meine Schokiverpackung ist noch nicht verziert, das kann ja dann nach Bedarf gemacht werden, hier ist jedoch meine Anleitung für euch und ich hoffe, der ein oder andere kann sie gebrauchen.

Ihr benötigt:
- Scor Pal mit inch-Maßen
- Papier/Tonkarton (mind. 8,5inch x 8,5inch)
- Schere
- Klebstoff

1. Ihr falzt das Papier bei 0,5 / 4 / 4,5 / 8 / 8,5 (falls euer Papier größer ist, bei 8,5inch dann abschneiden)



2. Nun dreht ihr das Papier um 90° nach links. Jetzt falzt ihr bei 0,5 / 1 / 7,5 / 8 / 8,5


3. Überall dort, wo ihr auf folgendem Bild die Schraffur seht, schneidet ihr ab.


4. Jetzt müsste eure Verpackung so aussehen:


5. Nun falzt ihr die Linien nach, die Einstecklasche oben habe ich noch mit meinem Eckenabrunder bearbeitet. Auf die schraffierten Stellen wird nun Klebstoff aufgetragen.


6. Zusammenkleben - Schoki reinstecken - fertig!




Natürlich kann die Verpackung jetzt nach Lust und Laune bearbeitet werden - die Tage folgt natürlich auch meine fertig gestaltete Verpackung.
Bei der (bei mir abgerundeten) Einstecklasche könnt ihr nach Belieben noch variieren, ihr könnt sie zum Beispiel länger als 0,5 inch lassen, ein ausgestanztes Stempelmotiv daran befestigen und die Schokoverpackung dann mittels zweier Magnete (eins unter dem Motiv und eins drunter auf die Verpackung) schließen. Beispiele folgen...

Kommentare:

  1. Hallo Solei

    Da hattest du aber eine gute Idee.

    Versuche doch auch mal dein Glück bei meinem Blog Candy.

    Liebe Grüße
    Michelle

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist ja klasse. Vielen Dank für den Workshop. Das wird auf jeden Fall versucht.

    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra

    Ich habe soeben Deinen Blog entdeckt. Ohhh, Du machst aber ganz schöne Sachen. Danke für die Schokoverpackungs-Anleitung. Tolle Idee! Das muss ich bei der nächsten Gelegenheit auch ausprobieren.
    Hab mich bei Dir gleich als regelmässige Leserin angemeldet. :-)

    Ganz liebe Grüsse
    Pati

    AntwortenLöschen